Wer wir sind

Die BAG ist das höchste Parteigremium für inhaltliche Fragen der Wirtschafts- und Finanzpolitik in der Partei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Als solches nehmen wir Einfluss auf die aktuelle politische Ausrichtung der Grünen. Wir verstehen uns aber auch als Think Tank, der mal jenseits tagespolitischer Debatten über die programmatische Ausrichtung der grünen Partei diskutiert.

Mitglieder der BAG

Die Bundesarbeitsgemeinschaft besteht aus den Delegierten der grünen Landesverbände, den delegierten Abgeordneten der Landtagsfraktionen, der Bundestagsfraktion und der Fraktion im Europaparlament sowie den Delegierten des Bundesvorstands, der GRÜNEN JUGEND und von Gewerkschaftsgrün. Darüberhinaus haben die Bundesarbeitsgemeinschaften die Möglichkeit inhaltlich verbundene Fachleute zu kooptieren. Zu den Sitzungen kommen meist zwischen 30 und 40 Delegierte. Bei den Mitgliedern der BAG handelt es sich vorwiegend um Fachleute mit wirtschaftswissenschaftlichen oder beruflich-unternehmerischen Hintergrund. Auch wenn die Tendenz steigend ist: der Frauenanteil ist nach wie vor eindeutig zu gering.

Arbeitsweise

Die Delegierten finden sich in drei bis vier Sitzungen im Jahr für ein Wochenende zusammen. Auf den Sitzungen werden oft aktuelle Themen bearbeitet, häufig aber auch Themen, bei denen wir grundsätzlichen Diskussionsbedarf in der Partei sehen. Am Ende des Wochenendes resümiert die BAG Wirtschaft & Finanzen im Ganzen die behandelten Themen und fasst Beschlüsse, die der grünen Bundestagsfraktion und der Partei als Impulse dienen. Die BAG Wirtschaft & Finanzen besitzt Antragsrecht auf Parteitagen und macht davon Gebrauch, um ihre Beschlüsse zu Positionen der Gesamtpartei zu machen. Viel Wert legen wir auf die Arbeit zwischen den Sitzungen: ob als Fachleute in Parteikommissionen und anderen Gremien, in der Vorbereitung der nächsten Sitzungen oder im Verfassen von Positionspapieren – zwischen den Sitzungen herrscht rege Kommunikation. Da die Delegierten aus dem gesamten Bundesgebiet stammen, nutzen wir überwiegend das Internet, um uns zu vernetzen. Dazu unterhalten wir eine interne und eine öffentliche Mailingliste.

Sprecher*innenteam der BAG

Die Arbeit der BAG wird durch ein vierköpfiges Sprecher*innenteam koordiniert. Die Sprecher*innen werden ebenso wie die kooptierten BAG-Mitglieder alle zwei Jahre auf den Sitzungen der BAG gewählt. Aktuelle Sprecher*innen sind Katharina Beck und Udo Philipp, sowie Barbara Naguib und Jakob Ache als ihre Stellvertreter*innen. Bisherige Sprecher*innen: Max Löffler (2013-2017), Clara Herrmann MdA (2016-2017), Stefka Wiese (2014-2016), Katharina Beck (2013-2014), Stephan Schilling (2009-2013), Suzan Uenver, Klaus Seipp (2007-2009), Gerhard Schick (2001-2007), Lisa Paus.

 

 

 

 

 

 

 

Jakob Ache, Katharina Beck, Barbara Naguib und Udo Philipp (v.l.n.r.)

Landesarbeitsgemeinschaften

Die BAG ist gleichzeitig auch der Zusammenschluss diverser Landesarbeitsgemeinschaften. Inhaltliche Fachgruppen gibt es in allen Bundesländern: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen: LAG Wirtschaft und LAG Finanzen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen.