Windräder (Foto: Didgeman/Pixabay)

Beschluss zur ökologischen Finanzreform

Auf unserer Sitzung vom 25.-27. November in Berlin haben wir einen Beschluss für eine neue ökologische Finanzreform getroffen. Die erste ökologische Finanzreform unter der rot-grünen Bundesregierung war ein guter Einstieg, wir meinen: Es braucht eine Fortsetzung. Preise müssen endlich die ökologische Wahrheit sagen, um den Ausstoß klimaschädlicher Gase zu reduzieren und weitere Umweltzerstörung zu vermeiden. Umweltzerstörung muss teuer werden. Klimaschutz muss sich auszahlen.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld